DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. Allgemeines

Die Themen Datenschutz und Informationssicherheit sind für das Diakoniewerk die Basis für stabile und erfolgreiche Kundenbeziehungen und bilden einen hohen Stellenwert im Unternehmen.

Diese Erklärung beschreibt wie das Diakoniewerk Ihre Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeitet.

Das Diakoniewerk beachtet beim Umgang mit personenbezogenen Daten alle Vorschriften des Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes in der jeweils gültigen Fassung. Des Weiteren hat das Diakoniewerk im eigenen Verantwortungsbereich die für einen angemessenen Datenschutz erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen.

Das Diakoniewerk verpflichtet sich, die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes einzuhalten, ist jedoch nicht verantwortlich, wenn es Dritten – trotz aller Sicherheitsmaßnahmen – dennoch gelingt, sich auf rechtswidrige Weise Zugang zu Daten und Informationen zu verschaffen.

  1. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden iSv Art 6 Abs 1 DSGVO nur zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Weiters werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange gespeichert, wie es für die Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich bzw. im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen notwendig ist.

Soweit für die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erforderlich ist, werden wir vor der Verarbeitung Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

  1. Daten, die vom Diakoniewerk verarbeitet werden

Das Diakoniewerk wird im Zuge Ihres Besuches auf dieser Website folgende Information erheben:

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die Angebote auf der Website optimieren zu können. Zusätzlich werden diese Daten für eine Dauer von drei Monaten gespeichert, sofern keine rechtliche Verpflichtung diese zu behalten dem entgegensteht. Zugleich kann eine längere Speicherung erfolgen, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf die Website zu untersuchen.

  1. Cookies

Damit Sie das Webangebot des Diakoniewerks ohne Einschränkung nutzen können, verwenden wir sogenannte „Cookies”. Cookies sind kleine Dateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. In diesen Dateien wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihren Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Von den durch das Diakoniewerk gesetzten Cookies geht keine Gefahr für das Computersystem des Nutzers aus, da diese keinen Schaden verursachen und auch keine Viren o.ä. enthalten. Die meisten Cookies auf dieser Website werden automatisch gelöscht (Session-Cookies). Das Diakoniewerk verwendet zugleich auch dauerhafte Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie die Website erneut besuchen. Diese dauerhaften Cookies können Sie jederzeit manuell in Ihrem Browser löschen.

Der Einsatz von Cookies kann durch entsprechende Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Sofern Ihr Browser die „Do-Not-Track“-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird über Ihren Besuch kein Nutzungsprofil erstellt. Bitte beachten Sie, dass durch das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigt werden und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

  1. Google Analytics

Die Website verwendet Google Analytics, ein Web-Analysewerkzeug der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), um das Angebot noch spezifischer auf unsere Besucher auszurichten. Google Analytics bedient sich ebenfalls sogenannter Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Website zu ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird durch die von dieser Website verwendeten „IP-Anonymisierung“ automatisch gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält.

Basierend auf diesen Informationen und im Auftrag vom Website-Betreiber erstellt Google für das Diakoniewerk Reports über die Website-Aktivitäten und weiterer mit der Internetnutzung in Verbindung stehender Dienstleistungen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivität zusammenzustellen.

Sie haben die Möglichkeit die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser zu verhindern. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die Erfassung dieser Cookies durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (Zur Deaktivierung können Sie auch alternativ auf Google Analytics deaktivieren – klicken). Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie auf http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass durch die Deaktivierung der Cookies sowie Google Analytics unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Aus Gründen der statistischen Auswertung nutzen wir Google Analytics auch zum Analysieren von Daten aus AdWords bzw. dem Double-Click-Cookie. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies unter dem Link - http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de - durch entsprechende Einstellungen unterbinden.

Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden.

  1. Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unserer Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Diese sind standardgemäß deaktiviert und erstellen keinen automatischen Kontakt mit den Servern von Facebook her. Erst durch einmaliges Klicken auf das Plugin-Symbol werden diese aktiviert. Wenn Sie nun tatsächlich das Facebook-Plugin benutzen möchten, müssen diese durch ein zweites Klicken bestätigt werden. Erst dann erfolgt eine Datenübermittlung an Facebook. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Den Zweck der Datenerhebung sowie weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

  1. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über die Website des Diakoniewerks einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir zusätzlich zu Ihrer E-Mail-Adresse auch Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem Ihren freiwillig zur Verfügung gestellten Vor- und Nachnamen sowie ihre PLZ.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren, indem Sie den „Newsletter-Abmelden“-Button drücken. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

  1. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit mit dem Diakoniewerk per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben (Name, Telefon-nummer, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

  1. E-Postkarte

Sie haben die Möglichkeit über die Website des Diakoniewerks eine elektronische Postkarte an eine Person zu versenden, welcher Sie im Advent etwas Nettes sagen oder Zeit schenken möchten. Die hierbei von Ihnen gemachten Angaben (u.a. Kontaktdaten des Senders sowie des Empfängers, persönliche Nachricht) werden zum Zweck der E-Card-Versendung gespeichert und verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt durch das Evangelische Diakoniewerk. Eine zweckfremde Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nach Zweckerfüllung gelöscht.

  1. Gewinnspiel

Die von Ihnen im Rahmen des Gewinnspiels gemachten Angaben (u.a. Name, Kontakt- und Adressdaten) werden zum Zweck der Gewinnspieldurchführung und –abwicklung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung bildet der unentgeltliche Gewinnspielvertrag. Mit der freiwilligen Angabe Ihrer Daten nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Jeder Teilnehmende ist zudem berechtigt, jederzeit schriftlich die Teilnahme am Gewinnspiel zu widerrufen.

Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Für eine Teilnahme ist die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten erforderlich. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat zur Folge, dass Sie am Gewinnspiel nicht teilnehmen können.

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die auf das Gewinnspiel bezogenen Daten werden nach vollständiger Durchführung des Gewinnspiels umgehend und unwiederbringlich gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich durch das Diakoniewerk. Eine Weitergabe an unternehmensexterne Dritte oder ein Drittland erfolgt nicht.

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogener Daten

Ihnen stehen die Rechte auf

Das Recht auf Löschung ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und/oder zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können. Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind.

  1. Kontakt

Ihr Vertrauen ist uns besonders wichtig. Sollten Sie daher weitere Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit dem Diakoniewerk haben, so können Sie sich gerne an folgende Kontaktmöglichkeiten wenden:

Evangelisches Diakoniewerk Gallneukirchen
Martin Boos-Straße 4
4210 Gallneukirchen
E-Mail: datenschutz@diakoniewerk.at
Telefon: 07235 / 65 505 1514

Externer Datenschutzbeauftragter:
E-Mail: datenschutzbeauftragter@diakoniewerk.at

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Nutzung dieser Website Urheber-, Namens- und Marken-rechte sowie sonstige Rechte Dritter zu beachten sind. Sie verpflichten sich, eine missbräuchliche Nutzung des gesamten Inhaltes (insbesondere von Bildern, Videos, Schriften und Marken) zu unterlassen.